Wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Österreich

Mittlerweile gehört ein professioneller Fotograf zu fast jeder Hochzeit dazu. Wenn ihr mit der Suche nach der perfekten fotografischen Begleitung für euren großen Tag beginnt, werdet ihr schnell merken, dass es oft gar nicht so einfach ist die unterschiedlichen Angebote zu vergleichen. Von günstigen Brautpaarfotoshootings bis zu Ganztagesreportagen für mehrere tausend Euro ist alles dabei.

Doch wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Österreich?

Mit wieviel ihr für einen professionellen Hochzeitsfotografen rechnen sollt, was es für versteckte Kosten gibt und auf was es beim Angebot zu beachten gibt erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Das Wichtigste vorweg:

Sucht euren Hochzeitsfotografen nicht nur nach dem Preis aus!

Natürlich spielt das Budget immer eine Rolle, aber bei der Wahl der richtigen Fotografen sollte immer an erster Stelle stehen, dass euch der Stil der Fotos und die Arbeitsweise gefallen und dass die Sympathie stimmt.

Jeder Fotograf hat eine andere Art und Weiße wie er euren Hochzeitstag festhält, überlegt euch ob ihr perfekt geposte Fotos, bei denen alle in die Kamera lächeln, oder lieber ganz natürliche Fotos aus dem Moment heraus möchtet, bei denen ihr nicht mal merkt, dass ihr fotografiert werdet.
Auch die Nachbearbeitung ist ein wichtiger Punkt, achtet auf jeden Fall darauf, dass euch der Stil der Fotos gefällt.

Für uns ist es auch immer ganz wichtig, dass die Sympathie stimmt. Eure Hochzeitsfotografen sind an einem der wichtigsten Tage in eurem Leben mit dabei und stehen bei den vielen besonderen und emotionalen Momenten während eurer Hochzeit in erster Reihe, da ist es wichtig, dass ihr euch in ihrer Gegenwart wohl und sicher fühlt.

Unser Tipp: Lernt die Fotografen vorher kennen, dann bemerkt ihr schnell, ob ihr euch sympathisch seid und ob die Fotografen auch auf euch und eure Wünsche eingehen.

Ihr sollt euch ganz sicher sein, dass ihr den Fotografen während eurer Hochzeit voll vertrauen könnt, damit ihr ganz entspannt euren großen Tag genießen könnt.

Wenn ihr Fotografen gefunden habt, deren Fotos euch gefallen und die euch sympathisch sind, dann ist es natürlich wichtig zu wissen wie viel Budget ihr für die Hochzeitsfotos einplanen sollt.

Auf was ihr bei Hochzeitsfotografie Paketen achten solltet.

Auf die Frage: „Wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Österreich“, ist es schwer pauschal eine Antwort zu geben, es gibt viele Faktoren die den Preis beeinflussen. Hier sind die wichtigsten Punkte, die ihr bei den unterschiedlichen Paketen vergleichen solltet.

Wie lange sind die Fotografen bei eurer Hochzeit dabei?
Viele Hochzeitsfotografie-Pakete richten sich nach der Anzahl der Stunden, die vor Ort fotografiert werden. Wenn ihr alle wichtigen Ereignisse vom „Getting Ready“ bis zum Beginn der Party auf Fotos festgehalten haben möchtet, sollten die Fotografen mindestens 8 Stunden dabei sein.

Möchtet ihr ein Fotografen-Team haben oder reicht eine Person?
Klärt auf jeden Fall ab ob der Fotograf alleine fotografiert, oder einen Assistenten mitbringt.  Viele fotografieren auch als Team (wie es bei uns der Fall ist) die ganze Reportage zu zweit. Wenn zwei Fotografen gemeinsam kommen hat das natürlich viele Vorteile, dass man z.B. beim „Getting Ready“ sowohl das fertig machen der Braut, wie auch beim Bräutigam fotografieren kann, wenn ihr euch das erste Mal seht, können die Reaktionen in beiden eurer Gesichter festgehalten werden, oder bei der Brautentführung wo einer mit geht und der andere die Geschehnisse im Saal fotografieren kann. Auch während des Tages ist es oft von Vorteil, wenn die Fotografen an zwei Orten gleichzeitig sein und die vielen einzigartigen Momente aus der besten Perspektive eingefangen können.

Wie viele Fotos bekommt ihr?
Es gibt Pakete bei denen alle gelungenen Aufnahmen dabei sind, andere Fotografen bieten nur eine gewisse Anzahl an Bilder inklusive an und wer die zusätzlichen Dateien möchte muss einen Aufpreis zahlen.

Fragt auch nach ob ihr alle Fotos in hoher Auflösung und ohne Wasserzeichen bekommt, manche Fotografen stellen die Bilder in geringer Auflösung und mit Wasserzeichen zur Verfügung, für die Fotos in Druckqualität muss man nochmal separat bezahlen, dieses System ist aber eher in den USA verbreitet und weniger in Europa, es ist aber dennoch besser es vorab abzuklären.

Werden alle Fotos bearbeitet?
Damit die ganze Hochzeitsreportage im selben Stil ist, müssen alle Bilder vom ganzen Tag bearbeitet werden. Manche Fotografen bearbeiten nur die Fotos vom Brautpaar-Fotoshooting, oder lassen euch selber eine gewisse Anzahl von Fotos auswählen, die dann bearbeitet werden. Falls es euch wichtig ist, dass eine Beauty-Retusche gemacht wird, Pickel oder Ähnliches weg retuschiert werden, solltet ihr das auch abklären. Retusche ist oft nicht in der Grund-Bearbeitung enthalten, viele Fotografen bieten es aber gegen einen Aufpreis an.

Wie lange dauert es bis die Fotos fertig sind?
Bei der Dauer bis zur Auslieferung der Fotos gibt es große Unterschiede. Manche Fotografen sind ganz schnell und schicken euch die fertigen Fotos schon in wenigen Tagen zu, bei anderen müsst ihr bis zu 6 Monaten warten bis ihr die Hochzeitsfotos zu sehen bekommt.

Wie werden die Fotos ausgeliefert?
Werden die Fotos in einer Online Galerie bereitgestellt, damit ihr sie auch mit euren Gästen teilen könnt oder bekommt ihr sie nur auf USB-Stick?  

Sind Fotobücher oder andere Print Produkte im Preis enthalten?
Fotobücher weisen auch eine große Preisspanne auf. Wenn ihr euch für ein Fotobuch entscheidet, achtet darauf, dass es ein möglichst hochwertiges Produkt ist. Dann werdet ihr lange eine Freude daran haben.

Was ist noch im Preis enthalten?
Oft sind Verlobungsfotos, ein After Wedding Fotoshooting oder sogar eine Fotobox in den Hochzeitsfotografie-Paketen inklusive.

Wie viel kostet ein Hochzeitsfotograf in Österreich?

Die Seite hochzeit.click hat zu diesem Thema eine große Recherche und Umfrage von Dienstleistern durchgeführt. Basis dafür war eine 12h Hochzeitreportage ohne Alben oder Ähnliches. Die günstigsten Angebote hierfür gab es ab ca. 1500 €, bei den exlusiven Fotografen muss man ab 3500 € für die Ganztagesreportage rechnen.

Fazit

Es muss natürlich jeder selber wissen, wie viel er in seine Hochzeitsfotos investieren will und kann.

Sucht den Fotografen nicht nach dem Preis aus, sondern nach den Bildern die euch gefallen und ob er euch sympathisch ist.
Wenn ihr verschiedene Angebote von Hochzeitsfotografen einholt, seht genau hin was alles im Preis enthalten ist: 1 oder 2 Fotografen, wie viele bearbeitete Bilder bekommt ihr, wie viele Stunden werden vor Ort fotografiert, sind alle Kosten im Preis enthalten oder kommt vielleicht noch was dazu?

Wenn ihr euch ein Budget für einen Fotografen setzt denkt daran, wenn ihr eure Traumhochzeit feiert, und der Tag zu Ende geht, bleiben euch nur der Ehepartner, die Ringe und die vielen schönen Erinnerungen. Mit tollen Fotos könnt ihr euch immer wieder an die einzigartigen Momente und besonderen Gefühle zurückerinnern.

Wie wir das machen

Wir fotografieren Hochzeitsreportagen immer zu zweit. Als eingespieltes Team halten wir alle Momente für euch aus der besten Perspektive fest. Während des Tages halten wir uns dezent im Hintergrund und sind doch immer zur Stelle, wenn wir gebraucht werden.

Bei einer Ganztagesreportage bekommt ihr alle gelungenen Aufnahmen, das sind mindestens 600 professionell bearbeitete Bilder in hoher Auflösung. Diese bekommt ihr spätestens 4 Wochen nach der Hochzeit auf einem USB Stick und in einer passwortgeschützten Online Galerie, die sie auch mit ihren Familien und Gästen teilen können.

Ein hochwertiges Fotobuch, Verlobungs- oder After Wedding Fotos, sowie eine Fotobox ist nur in unserem größten Paket enthalten, kann aber zu jeder Hochzeitsreportage dazu gebucht werden, so stellen wir für jedes Paar individuell ein passendes Angebot zusammen.

Uns ist es wichtig, dass wir die Paare vor der Hochzeit persönlich kennen lernen, um alle Details, Wünsche und Vorstellungen zu besprechen.

Victoria war schon bei über 100 Hochzeiten dabei und gibt ihre Erfahrung und Tipps gerne weiter.
Falls ihr noch auf der Suche nach den passenden Fotografen für euren großen Tag seid, schreibt uns gerne eine unverbindliche Nachricht!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Schreibe einen Kommentar