Verlobungsfotos auf den Lofoten

Verlobungsfotos auf den Lofoten, Norwegen

Jedes Paar verdient Verlobungsfotos, die genauso einzigartig wie sie und ihre Beziehung. Manche Paare verbinden ihr Verlobungs Fotoshooting mit einer besonderen Aktivität, zum Beispiel einem Helikopterflug auf einen Gletscher, andere ziehen sich ein besonderes Outfit an, und tragen Ballkleid und Anzug für ihre Verlobungsfotos, wieder andere fahren dafür an einen ganz besonderen Ort, wie auch Alicia und Nick, die ihre Verlobungsfotos auf den Lofoten, in Norwegen machten, und das mitten in der Nacht. 

 

Verlobungsfotos auf den Lofoten während der Mitternachtssonne

Die Lofoten gehören zu dem Teil von Norwegen, der so weit nördlich ist, dass er über dem Polarkreis liegt. Hier hoch oben im Norden, kann man ganz besondere Naturschauspiele beobachten. Im Winter tanzen hier oft Nordlichter über den Nachthimmel, dieses Phänomen ist wirklich magisch und muss man mit eigenen Augen gesehen haben! 

Im Gegenzug dazu bleibt es im Sommer einige Wochen lang 24 Stunden hell. In der Zeit der Mitternachtssonne, geht die Sonne nie unter. Wenn das Wetter klar ist kann man beobachten wie sie mitten in der Nacht immer tiefer wandert, bis sie den Horizont knapp berührt und dann in einem Bogen wieder höher steigt. Das ganze Schauspiel wird mit stundenlangem goldenen Licht begleitet, ein Traum für jeden der Sonnenauf- und Untergänge liebt. 

Dieses Naturschauspiel vom Gipfel eines Berges auf den Lofoten zu beobachten ist atemberaubend, und ein unvergessliches Erlebnis. Und außerdem war es die perfekte Kulisse für die besonderen Verlobungsfotos auf den Lofoten, die sich Alicia & Nick erträumt hatten. 

Nick´s Liebe zu den Bergen, und die starke Verbindung, die Alicia zu dem Meer hat machten die Lofoten zum perfekten Platz für ihre Verlobungsfotos. In der einzigartigen Landschaft dieses Insel Archipels im Norden Norwegens ragen markante Berge aus dem türkisblauen arktischen Meer, und weiße Sandstrände wechseln sich mit blühenden Feldern voller Wildblumen ab. Ein wahres Paradies für alle die keine Angst vor kaltem und wechselhaftem Wetter haben. 

Gemeinsame Wanderungen und Abenteuer haben eine große Bedeutung in der Beziehung von Alicia & Nick. Das machte den Plan Abends auf einen Berg zu wandern um mitten in der Nacht Verlobungsfotos auf den Lofoten zu machen, noch idealer für die beiden. 

Abenteuer Fotoshooting in Norwegen

Als wir uns abends an einem kleinen Parkplatz beim Strand trafen, begannen sich bereits die ersten Wolken bunt zu verfärben. Um sicher zu gehen, dass wir während dem Verlobungsfotoshooting auf dem Berggipfel das ganze Panorama in Ruhe genießen konnten, hatten wir eine Wanderung gewählt, die abseits der touristischen Gebiete war. Weniger bekannte Wanderungen in Norwegen, sind oft ein kleines Abenteuer, die Wege sind oft wenig bis garnicht markiert und ihr könnt beinahe mit 100% Sicherheit davon ausgehen, dass ihr irgendwo über Steine klettern müsst. Doch genau diese Aussicht auf Abenteuer und den Reiz einen neuen Platz zu erkunden, von dem noch nicht tausende von Bildern auf Instagram zu finden sind, war der Grund, wieso sich Alicia & Nick für diese Location entschieden hatten. 

Wir starteten gut gelaunt die Wanderung, und freuten uns schon alle auf die Aussicht, die wir in wenigen Stunden vom Gipfel aus haben werden. Während des Aufstieges, zog immer mehr Nebel auf, und auch wenn wir alle fest daran glaubten, dass der Wind den Nebel bald weiter ziehen lies, waren wir uns nicht mehr sicher, ob die Mitternachtssonne sich in dieser Nacht zeigen würde. Das Wetter über dem Polarkreis ist das ganze Jahr über wechselhaft und man muss immer für jedes Wetter vorbereitet sein, für klaren Himmel gehört immer auch ein bisschen Glück dazu. Doch wenn man sich auf jedes Wetter einlässt, wird es immer ein unvergessliches Erlebnis, wir sind immer wieder überrascht, wie einzigartig, sich die Landschaft für jedes unserer Paare zeigt. Oft ist wechselhaftes Wetter, Wolken und Nebel sogar noch schöner, als blauer Himmel.

Als wir den Gipfel erreichten, war von der atemberaubenden Aussicht und der Mitternachtssonne nichts zu sehen. Alles war in dichten Nebel gehüllt. Nachdem wir eine Weile gewartet hatten entschlossen wir trotzdem mit den Verlobungsfotos zu starten. 

Alicia hatte ein wunderschönes Goldenes Kleid dabei, dass über und über mit goldenen Perlen und kleinen Spiegeln bestickt war, und Nick hatte sich extra für die Verlobungsfotos auf den Lofoten einen Anzug schneidern lassen. Das Paar war trotz dem unerwarteten Wetter total entspannt und genossen dies gemeinsame Zeit auf dem Gipfel. Immer wenn sich die Wolken an einer Stelle lichteten, konnten wir erkennen, dass das Licht dahinter in den schönsten Farben leuchtete und waren alle super aufgeregt. Wir hatten die ganze Nacht Zeit und waren uns sicher, dass wir die Aussicht vom Berg noch bestaunen werden können. 
Als sich der Nebel nach einiger Zeit immer noch nicht verzogen hatten, beschlossen wir, ein Stück weiter runter zu wandern, in der Hoffnung unter die Wolkenschicht zu kommen. 
Und unsere Hoffnung hat sich bestätigt, als wir aus dem Nebel raus kamen, bot sich uns ein atemberaubendes Panorama. Nebelschwaden tanzten um die markanten Berge herum, und die Wolken am Himmel leuchteten in pinken und orangen Tönen. 
Hier in diesem besonderen Licht der Mitternachtssonne kam auch Alicias besonderes Kleid erst so richtig zur Geltung. Die kleinen Spiegel reflektierten das Licht und wir alle waren überglücklich, dass wir doch noch eine so traumhafte Kulisse für die Verlobungsfotos auf den Lofoten bekamen. 

Die Aussicht war in jede Richtung atemberaubend und wir konnten uns gar nicht entscheiden, welcher Ausblick am Schönsten ist. Die Landschaft auf den Lofoten in Norwegen fasziniert uns einfach immer wieder. Die Natur ist so vielseitig und die Kombination aus rauen Bergspitzen, sanften Stränden und endlosem Meer ist an Schönheit kaum zu übertreffen. 

Auch wenn uns der Nebel zu Beginn des Verlobungs-Fotoshootings alle etwas zittern gelassen hat, hat dieses Erlebnis die Nacht erst zu einem Abenteuer gemacht, und als sich das Panorama dann endlich zeigte waren wir erst recht beeindruckt davon, und konnten garnicht genug davon bekommen, zu beobachten wie sich die Wolken am Himmel immer wieder veränderten und wie die Nebelschwaden uns ein mystisches Schauspiel boten. 

Alicia hatte noch ein zweites Kleid für ihre Verlobungsfotos auf den Lofoten eingepackt, damit sie besonders vielfältige Fotos bekamen. Die beiden tanzten und frohlockten durch die Nacht. Nach einigen Stunden begann der Nebel wieder dichter anzuziehen und wir machten uns an den Abstieg. 

Früh am morgen kamen wir wieder beim Parkplatz an und waren noch immer ganz begeistert von dem Abenteuer, dass wir gerade hatten. Diese Nacht war wirklich einzigartig und Alicia und Nick werden sich wohl immer an ihre Verlobungsfotos auf den Lofoten erinnern. 

Die Kulissen der Lofoten, bieten immer wieder einen epischen Hintergrund für Paarfotos. Möchtet auch ihr Paarfotos auf den Lofoten, schreibt uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, auch mit euch besondere Fotos auf den Lofoten zu kreieren. 

weitere Geschichten
aus unserem Blog

  • romantische umarmung bei sonnenuntergang hochzeitsfotos

    Fotoshooting zum 5. Jahrestag

    besondere Hochzeitsfotos in den Bergen im Bregenzerwald Gibt es eine bessere Möglichkeit den 5. Jahrestag zu feiern, als mit einem tollen Fotoshooting an einem schönen […]

    Geschichte lesen

  • Paarfotos im Wasser

    Paarfotos im Krka Nationalpark in Kroatien

    Während unserem Roadtrip durch Kroatien trafen wir uns mit Alina & Timm für ein romantisches Paarshooting in der spektakulären Flusslandschaft des Krka Nationalparkes. Eine türkisblaue […]

    Geschichte lesen

  • hochzeitsfotos im montafon in vorarlberg

    After Wedding Fotos im Montafon

    Vorarlberg hat eine ganz besondere Bedeutung für Lena und Michael. Schon seit vielen Jahren kommen sie immer wieder in diese Gegend von Österreich in den […]

    Geschichte lesen

Wild Embrace Photography GmbH